Logo

Thannhausen

Gesundheit / Soziales

SeniorInnen

Am 10.1.2020 startete das neue oststeirische Sammeltaxi SAM, das als kleinräumiges öffentliches Verkehrssystem vor allem als Zubringer zu den öffentlichen Bus- und Bahnlinien sowie als Sammeltaxi für bisher mobilitätsbenachteiligten Regionen der Oststeiermark dienen soll. SAM bringt Fahrgäste von Montag bis Sonntag, von 7.00 bis 19.00 Uhr, günstig von A nach B. In bestimmten Regionen sogar von 5.00 bis 24.00 Uhr.

Mobil sein heißt frei sein:

Gerade ältere Personen und Jugendliche, waren bisher oftmals abhängig von privaten Hol- und Bringdiensten. Jene, die aus persönlichen Gründen, auf das eigene Auto verzichten, haben in Zukunft die ideale Anbindung zum bestehenden Bus- und Bahnangebot in der Region. SAM gibt der Bevölkerung die Freiheit zurück, eigenständig und selbstbestimmt unterwegs zu sein.

An insgesamt knapp 3.000 eigens gekennzeichneten Sammelpunkten in der gesamten Oststeiermark kann zu- und ausgestiegen werden. Mit der angebotenen „SAM Mobilcard“ und einer eigenen App können Fahrten auch online gebucht bzw. bezahlt werden. Außerdem kann man sich mit dieser Karte als mobilitätseingeschränkte Person auch direkt von zuhause abholen lassen. Mit einem Fahrpreis von € 3,- pro Fahrt auf Kurzstrecken soll SAM auch als echte Alternative zum Individualverkehr verstanden werden, Der Fahrpreis reduziert sich, je mehr Mitfahrende pro Fahrt transportiert werden.

Die Gemeinde Thannhausen ist in dieses neue System eingesteigen und hat 29 Haltestellen im Gemeindegebiet. 

Ihre Fahrt buchen Sie unter Tel. 050 363738, bei www.ISTmobil.at oder via App.

Achtung: Seit August 2020 gibt es einige Änderungen:

Bei der Fahrtbestellung erhält der Fahrgast bereits Auskunft über mögliche notwendige Umstiege auf Bus & Bahn, gemäß den Vorgaben des Landes Steiermark. (nachzulesen unter www.verkehr.steiermark.at)

Hier gehts zu den SAM-Haltestellen in Thannhausen...

Hier gehts zu näheren Informationen und zu allen SAM-Haltestellen der Oststeiermark...

 

An insgesamt knapp 3.000 eigens gekennzeichneten Sammelpunkten in der gesamten Oststeiermark kann zu- und ausgestiegen werden. Mit der angebotenen „SAM Mobilcard“ und einer eigenen App können Fahrten auch online gebucht bzw. bezahlt werden. Außerdem kann man sich mit dieser Karte als mobilitätseingeschränkte Person auch direkt von zuhause abholen lassen. Mit einem Fahrpreis von € 3,- pro Fahrt auf Kurzstrecken soll SAM auch als echte Alternative zum Individualverkehr verstanden werden, so die Betreiber von IST-Mobil und Regionalentwicklung Oststeiermark. Der Fahrpreis reduziert sich, je mehr Mitfahrende pro Fahrt transportiert werden.

Ihre Fahrt buchen Sie unter Tel. 050 363738, bei www.ISTmobil.at oder via App.

 

 


Vital-Digital-Kurse für die Generation 60+

E-Mails schreiben, im Internet surfen, Fotos schicken: Mit den kostenlosen Kursen der Energieregion Weiz-Gleisdorf werden Smartphone, Tablet und Laptop für die Generation 60 + zum Kinderspiel.

Falls Sie Interesse an einem Kurs haben, melden Sie sich bitte imGemeindeamt Thannhausen, Tel. 03172/2015

 


Digitale Infos für SeniorInnen

Auch in Corona-Zeiten ist Datenschutz weiterhin ein Thema. Anbei finden Sie aktuelle Update Infoblätter, die u.U. für die SeniorInnen (und weniger Technik-Affine Menschen) hilfreich sind, für den sicheren Umgang mit all den technischen Geräten und Systemen, die jetzt in der "social distancing"-Zeit für die Aufrechterhaltung der sozialen Kommunikation verstärkt im Einsatz sind.

Infos zu Geräte einfach bedienen...

Infos zu Smarthphone sicher nutzen...

Infos zu Videochat für SeniorInnen...

Infos zu Sprachassistenz Systeme...

 

 


SeniorInnen-Service

Es gibt viele Institutionen, wo Menschen Unterstützungen und Hilfe erwarten können. Die Gemeinde Thannhausen unterstützt SenioInnen in vielen Lagen, sei es beim Ausfüllen und Einreichen von Einsprüchen, Ansuchen und Anträgen oder bei Kontaktaufnahme mit Behörden und Ombudsstellen. 

Hier gehts zur den sozialen Diensten...