Logo

Thannhausen

Gemeindeinformationen

Aktuelles

Wasserzählerstand

Wir bitten, den aktuellen Wasserzählerstand für 2020 bekanntzugeben.

Hier gehts zur aktuellen Wasserzählerstands-Eingabe...

 


Freies WLAN

 

Im gesamten Gemeindezentrum-Areal, Veranstaltungszentrum, Gemeindeamt, Kindergarten und ASZ samt Parkfläche und in der VS Peesen ist ab sofort kostenloses WLAN verfügbar.
In Kooperation mit der EU ist es uns möglich, das WiFi4EU zur Verfügung zu stellen.


Desinfektionsmittel verfügbar

Die Gemeinde Thannhausen KG bietet nach wie vor für alle GemeindebürgerInnen Desinfektionsmitttel gegen einen Unkostenbeitrag von 7€ pro Liter an. Bitte selbst eine Flasche oder Kanister mitbringen. Nähere Informationen im Gemeindeamt, Tel. 03172/2015.

 


Hochwasser-Frühwarnsystem für Oberfladnitz

Das RSE Service Portal myTAS liefert rund um die Uhr den Wasserstand in Ponigl, der infolge eines massiven Niederschlages für den Fladnitzbach relevant ist. (Standortmessung Brücke GH Staber). Für unsere BürgerInnen in der Ortschaft Oberfladnitz bedeutet dieses Portal ein wichtiges Hochwasser Frühwarnsystem. 

Hier gehts zum aktuellen Wassergerinnungsstand ...


Illegale Müllablagerungen

Immer wieder kommt es vor, dass illegale Müllablagerungen im Gemeindegebiet Thannhausen entdeckt werden.
Von Grünschnitt und Gartenabfällen über Restmüll und Sperrmüll bis hin zu Biomüll und Reste von Sondermüll wurden an mehreren Stellen entlang der Bundesstraße, bzw. im Wald gefunden. Auch neben den Mülltonnen beim Gemeindezentrum werden widerrechtlich Müllsäcke und Sperrmüll abgeladen. 
Nach dem Abfallwirtschaftsgesetz wird mit dieser Vorgehensweise eine klare Verwaltungsübertretung begangen, da die Abfälle unsachgemäß entsorgt werden. Wir sehen uns daher gezwungen, sämtliche illegale Müllentsorgungen zur Anzeige zu bringen.
Das Strafmaß kann, je nach Grad des Vergehens, bis zu € 8.400 betragen!
Verwenden Sie daher bitte die entsprechenden vorgesehenen Sammelmöglichkeiten (Gelber Sack, Restmüllsack, Papier-, Glas– und Alutonnen) und das Altstoffsammelzentrum, um Ihre Abfälle ordnungsgemäß zu entsorgen. 
Thannhausen soll sauber bleiben. 
Schauen wir GEMEINSAM, dass es so bleibt!

 


Neu in Thannhausen - Jackpot.Fit

Jackpot.fit – Das kostenlose Gesundheitssportprogramm für Bewegungs-Neulinge.

Das Gesundheitssportprogramm „Jackpot.fit“, das bereits über 1500 steirischen Sportneulingen Freude an der Bewegung beschert hat, startet nun auch in der Gemeinde Thannhausen.

Hier gehts zu näheren Informationen...




Förderungsaufruf für Kleinstunternehmer

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) fördert Projekte zur Zusammenarbeit von Kleinstunternehmen im ländlichen Raum. Förderbar sind Projekte, die zur Entwicklung und Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Kleinstunternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie deren Vernetzung mit   Unternehmen anderer Sektoren beitragen. Um eine Förderung ansuchen können Kooperationen von zumindest drei Kleinstunternehmen. Förderbar sind Projekte mit einem Projektvolumen von 30.000 bis 100.000 Euro. Gefördert werden 70% der anrechenbaren Projektkosten.

Hier gehts zu näheren Informationen... 


Schulbeihilfen für das Schuljahr 2020/2021

Schulgutscheine können ab sofort  während der Amtsstunden im  Gemeindeamt abgeholt werden.

VolksschülerInnen und SonderschülerInnen 1. - 4. Klasse erhalten einen Schulgutschein über € 15,--, SchülerInnen der 5. - 9. Klasse, erhalten einen Schulgutschein über  € 18,--.  

Diese Schulgutscheine können bei HAAS-Buch-Papier, Libro und Pagro eingelöst werden. Für die SchülerInnen der VS Peesen gibt es keine Gutscheine, da sämtliche Hefte für das Schuljahr von der Gemeinde bezahlt werden.

StudentInnen und SchülerInnen von höher bildenden Schulen sowie SchülerInnen landwirtschaftlicher Fachschulen bekommen die Schulbeihilfe in der Höhe von € 25,- überwiesen. Sie werden daher ersucht, den IBAN im Gemeindeamt bekanntzugeben, ebenfalls möge ein Nachweis über den Schulbesuch vorgewiesen werden.


Digi-Schulbonus beantragen

Aufgrund der Corona-Pandemie galt für alle Schulkinder "Homeschooling". Dies bedeutete eine finanzielle Belastung.

Hier gehts zu näheren Informationen zum Digi-Bonus...

Hier gehts zum Digi-Bonus Antrag...  


Achtung - Neue Baugesetznovelle

Mit Februar 2020 wurde die Baugesetznovelle 2019 rechtskräftig. 

Die wichtigsten Änderungen hier... kurz erläutert:

 


Heckenschnitt

Alle Besitzer von Hecken an Grundstücksgrenzen werden aufgefordert, die Hecken so zu pflegen, dass keine Geh- bzw. Sichtbehinderung gegeben ist. Weiters ist beim Schneiden der Hecken und Sträucher auch auf die Straßenbeleuchtung zu achten.

 


Neuer Gemeindevorstand

Bei der konstituierenden Sitzung am 20. Juli 2020 im Gemeindezentrum Thannhausen wurden die neu gewählten Gemeinderatsmitglieder angelobt und der neue Vorstand von den Gemeinderatsmitgliedern einstimmig gewählt. Das Vorstandsteam der Gemeinde Thannhausen besteht wie schon in den letzten Jahren aus:

Bürgermeister Gottfried Heinz (ÖVP), Vizebürgermeister Johannes Strobl (ÖVP), und Kassierin Tanja Hierzberger (SPÖ).

Die Angelobung des Bürgermeisters und des Vizebürgermeisters nahm der Bezirkshauptmann Herr Dr. Rüdiger Taus vor. 

 



Gemeinderatswahl 2020


Schwimmbad Peesen geöffnet

 

Das Schwimmbad in Peesen ist ab sofort geöffnet. Bitte halten Sie sich jedoch unbedingt an die Covid 19 Baderichtlinien, die am Eingang ersichtlich sind. 

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 8 bis 19:30 Uhr. 


Angebot Müllsackspender

 

Für alle GemeindebürgerInnen gibt es die Möglichkeit über die Gemeinde beim Abfallwirtschaftsverband praktische Müllsackständer für 60l Restmüllsäcke zu bestellen.
Preis: 78 € inkl. Mwst. (Der Preis ist erst ab einer Gesamt-bestellung von fünf Stück gültig.)

Bei Interesse bitten wir, Bestellungen an das Gemeindeamt Thannhausen, Tel.03172/2015  oder gde@thannhausen.at zu richte


Rasen mähen

Aus Rücksichtnahme auf Ihre Mitbürger ersuchen wir Sie, unsere empfohlenen Mähzeiten einzuhalten:  
Montag bis Samstag von 8 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 19 Uhr
An Sonn– und Feiertagen sollten Rasenmäher und sonstige lärmende Geräte nicht in Betrieb genommen werden. 
 


Die schönsten Corona-Geschichten

Herzlichen Dank allen GemeindebürgerInnen für die Einsendung ihrer bewegendsten Momente während der Coronazeit. 

Hier geht's zu den schönsten und bewegendsten Corona-Geschichten....  


Coronazeit

Corona hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Auch wenn das Virus sich nicht mehr so stark verbreitet, wenn es einen Impfstoff gibt oder zumindest eine Medizin, wird diese Erfahrung uns noch lange prägen. Das Virus wird auf alle Fälle in die Geschichte eingehen.

Doch die Geschichte schreiben nicht nur Virologen, Politiker, Medien.. sondern wir alle.

Schreiben Sie uns!

Was war oder ist Ihr schwerster Moment in dieser Zeit und wie haben Sie ihn überwunden? Was ist Ihr Lichtblick? Was haben Sie während der Pandemie gelernt – über unser aller Miteinander, aber auch über sich selbst? Was schockiert Sie am meisten in dieser Zeit, was berührt Sie und was hilft Ihnen dabei, jetzt durchzuhalten und vor allem welches Erlebnis, schönste Moment oder kreativste Idee werden Sie für immer mit Corona in Verbindung bringen?

Schreiben Sie uns Ihre persönliche Geschichte oder senden Sie uns Ihr schönstes Foto - wir freuen uns, von Ihnen zu lesen und zu sehen.
Abzugeben im Gemeindeamt oder Zusendung per Mail: gde@thannhausen.at.

Die schönsten, lustigsten und bewegendsten Geschichten und Fotos werden in unserer Gemeindezeitung und auf unserer Homepage veröffentlicht.

Bildhinweis: "Mein schönstes Corona-Foto" - eingesendet von HBI und GR Johannes Zöhrer

Hier geht's zu den schönsten und bewegendsten Corona-Geschichten....  


Haftpflichtversicherung für Wegehalter

Die UNIQA-Versicherung bietet einen umfassenden Versicherungsschutz für Grundstückseigentümer/Wegehalter an und übernimmt im Schadensfall insbesondere für Personen- und Sachschäden sowie von diesen abgeleitete Vermögensschäden (z. B. Verdienstentgang des Verunfallten) die sich aus Unfällen von Wegbenutzern ergeben. 

Hier gehts zu näheren Informationen....

Kontakt Uniqa-Versicherung: Tel. 0316 782 185, e-mail: guenter.pichlbauer@uniqa.at 

 


Kostenloses Bewegungsprogramm für alle GemeindebürgerInnen 

Jackpot.fit Online macht es in Ihnen möglich, kostenlos und unverbindlich, das von den Sozialversicherungsträgern und Sportverbänden initiierte Jackpot.fit-Gesundheits-Sportprogramm online in Anspruch zu nehmen. 

Hier gehts zur näheren Informationen... jackpot.fit

 


SAM – mobil startet wieder voll durch

Sicherer Vollbetrieb in mehr als 60 Gemeinden

Trotz der Corona-Ausnahmesituation steht SAM nun wieder wie gewohnt täglich von 7 bis 19 Uhr - in manchen Regionen sogar noch länger - zur Verfügung. SAM stellt somit die Mobilitätsgrundversorgung für die Bevölkerung, speziell für notwendige  Besorgungen (Einkauf, Apotheke, etc.), für zwingend notwendige Arbeitswege, sowie für Fahrten um anderen Menschen zu helfen, sicher.
Gerade ältere Personen, Jugendliche oder Menschen, die aus persönlichen Gründen auf ein eigenes Auto verzichten, bekommen mit SAM die Freiheit zurück, selbstbestimmt und flexibel unterwegs zu sein.
Somit werden genau die Ansprüche erfüllt, für die das Mikro-ÖV System „Sammeltaxi Oststeiermark“ eingerichtet worden ist.

SAM mit umfassenden „Sicherheits- und Hygienemaßnahmen“

Um die Sicherheit der Fahrgäste zu gewährleisten, wurden einige Vorkehrungen, wie beispielsweise Einzelfahrten statt Sammelfahrten und verstärkte Reinigung der Fahrzeuge ge-troffen. Es gilt für alle Fahrten Mund- und Naseschutzpflicht.

Bei der Fahrtbestellung erhält der Fahrgast bereits Auskunft über mögliche notwendige Umstiege auf Bus & Bahn, gemäß den Vorgaben des Landes Steiermark. (nachzulesen unter www.verkehr.steiermark.at)

Folgende Kriterien kommen seit Juli 2020 zur Anwendung:

·         Prüfzeitraum +/- 30 Minuten (zuvor +/- 45 Minuten)

·         Mindestdistanz für SAM-Fahrt: 500 Meter (zuvor 300 Meter)

·         -Ausgenommen mobilitätseingeschränkte Personen mit Hausabholung

·         Direktfahrt für mobilitätseingeschränkte Personen von/zu der hinterlegten Adresse zu/von jeden Haltepunkt bis 7 km

·         Bei jeder Fahrtanfrage gibt es eine ÖV-Überprüfung im Hintergrund mittels Verkehrsauskunft Österreich (VAO)

·         Wenn die SAM-Fahrtstrecke oder ÖV-Fahrtstrecke kleiner als 7 km ist

·         Gesamte Strecke mit ÖV, wenn ÖV vorhanden

·         Wenn Fußweg zu UND von ÖV-Haltestelle kleiner als 500 Meter ist

·         Anzahl Umstiege / Dauer egal

·         ODER gesamte Strecke direkt mit SAM

·         Sobald ein Fußweg größer als 500 Meter ist dann ist eine Direktfahrt mit SAM möglich 

·         Wenn die SAM-Fahrtstrecke oder ÖV-Fahrtstrecke größer als 7 km ist

·         Wenn ÖV vorhanden ist, dann fungiert SAM als Zubringer

·         Wenn kein ÖV innerhalb +/- 30 Minuten ist eine Direktfahrt mit SAM möglich

Möchten Sie eine Fahrt mit SAM buchen oder die SAMCard kostenlos anfordern?

Hier finden Sie alle SAM Haltestellen...

Rufen Sie uns an:  Tel.: 050 36 37 38

www.oststeiermark.at/SAM oder über die Handy-App „IST-mobil“.


Rücksicht nehmen auf Wildtiere und Jagdbetrieb

Aktuell nutzen viele Menschen die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus für ausgedehnte Wald- und Feldspaziergänge. Derzeit ist die Brut- und Setzzeit voll im Gange. Deswegen appelliert die Jägerschaft an alle Freizeitnutzer (Jogger, Spaziergänger, Radfahrer, Gassi-Geher, etc.), die Lebensräume und  Einstände der Wildtiere besonders in den Dämmerungszeiten zu respektieren. Eine wichtige Aufgabe der Jäger ist es, aufgrund behördlicher Abschusspläne die Zahl der Wildbestände zu regulieren, um Schäden in der Land- und Forstwirtschaft zu minimieren. Wir Jäger/innen rufen daher alle Freizeitnutzer auf, den Jagdbetrieb in den frühen Morgenstunden und abends nicht zu stören. Die Corona Situation betrifft uns alle und wenn wir uns als Jäger und Freizeitnutzer gegenseitig unterstützen, können wir die Krise auch gemeinsam bewältigen.  

 


Gemeindeamt wieder wie gewohnt geöffnet!

Der persönliche Parteienverkehr im Gemeindeamt mit allen Serviceleistungen ist ab sofort wieder möglich.

Es gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten:

Montag und Freitag von 8 bis 13 Uhr, 
Dienstag und Donnerstag von 8 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr,
Samstag von 8 bis 10 Uhr.

 

Bitte verwenden Sie einen Mund-Nasen-Schutz und halten Sie Abstand von mind. 1 Meter. Ein Desinfektionsmittel steht für Sie bereit.

Sofern es möglich ist, empfehlen wir Ihnen, Ihre Anliegen per Tel. 03172/2015 oder per mail: gde@thannhausen.at zu erledigen.
Gerne legen wir auch weiterhin Müllsäcke vor die Tür des Gemeindeamtes.

Wir sind bemüht, alle Anliegen bestmöglich und rasch zu erledigen.

Bleiben Sie gesund und "Schau auf dich-schau auf mich"!
Das Team vom Gemeindeamt!


Spielplätze in Thannhausen wieder geöffnet!

Endlich ist es so weit und die Spielplätze können wieder unter Einhaltung der Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen benützt werden. Viel Spaß!


Sollte dieses Angebot ihre Bedürfnisse nicht abdecken, bitten wir Sie um Rückmeldung und Bekanntgabe der  zusätzlich benötigten Betreuungszeit.
Wir werden bemüht sein, diesen, je nach Anzahl der Kinder bestmöglich abzudecken.

Öffnungszeiten: 7.30 Uhr – 13.00 Uhr
Kosten:   € 55,-- pro Woche und Kind

Bitte zu beachten:

Während dieser Zeit fährt kein Schulbus und es wird auch kein Mittagessen ausgegeben.
Falls Sie einen Bedarf an der Ferienbetreuung haben, bitten wir Sie, sich bis spätestens Freitag, den 19. Juni 2020, entweder in der VS Peesen, Tel. 03172/5370, oder im Gemeindeamt, 
Tel. 03172/2015, zu melden.

Wir hoffen damit, allen Eltern entgegenzukommen, die ihre Kinder heuer nicht zu den Großeltern geben möchten, oder keine Möglichkeiten der eigenen Betreuung mehr zur Verfügung haben. Natürlich wird vorausgesetzt, dass die Entwicklung rund um COVID 19 und die damit verbundenen Maßnahmen seitens der Regierung ein solches Angebot erlauben.

 


Schwimmbadbefüllung

All jene, die in den nächsten Wochen ihr eigenes Schwimmbad mit Wasser aus dem Gemeindehochbehälter befüllen möchten, müssen vor der Befüllung unbedingt vorher Rücksprache mit dem Gemeindeamt halten. Tel. 03172/2015.

Wir bitten auch auf Grund der Trockenheit Wasser zu sparen!


Rasen mähen

Aus Rücksichtnahme auf Ihre Mitbürger ersuchen wir Sie, unsere empfohlenen Mähzeiten einzuhalten: 

Montag bis Samstag von  8 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 19 Uhr

An Sonn– und Feiertagen sollten Rasenmäher und sonstige   lärmende Geräte nicht in Betrieb genommen werden.

 


Altstoffsammelzentrum Thannhausen ab 20. April 2020 wieder geöffnet!

Das Altstroffsammelzentrum ist wieder wie gewohnt jeden Dienstag Nachmittag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf ohne große Menschenansammlungen zu ermöglichen, bitten wir Sie unbedingt die Sicherheitsbestimmungen zu beachten.
Wir bitten Sie, die Abfälle gut vorzusortieren, da unsere Mitarbeiter beim Abladen nicht helfen dürfen. 

ABSTAND HALTEN ist das oberste Gebot!
Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis. 


Sicherheitsbestimmungen für das Altstoffsammelzentrum Thannhausen

So wie sich unser Alltag bereits in vielen Bereichen verändert hat, ist auch der Besuch des Altstoffsammelzentrums (ASZ) mit neuen Verhaltensregeln und Sicherheitsvorkehrungen verbunden. Die Einhaltung dieser Vorgaben dient zu unser aller Schutz und um die Ausbreitung des Virus so gut wie möglich zu bremsen


Bauernmarkt  in Thannhausen

Die Regionalität eines Produktes ist für viele KonsumentInnen ein zentraler und immer wichtigerer Faktor beim Einkaufen.
Die Gemeinde Thannhausen plant deshalb, sobald es die Umstände zulassen, einen monatlichen Bauernmarkt beim Gemeindezentrum zu   organisieren. Alle ProduzentInnen aus Thannhausen und Umgebung, die Interesse haben, ihre Lebens– und Genussmittel anzubieten, sind eingeladen, sich im Gemeindeamt, Tel. 03172/2015 oder gde@thannhausen.at, zu melden. Wir freuen uns auf eine Teilnahme vieler Betriebe, aber auch Privatpersonen, um ein breites Spektrum an regionalen Lebensmitteln bieten zu können.


GRATIS Ökologische Leinentaschen im Gemeindeamt erhältlich 

Im Rahmen des EU-LEADER-Projekts "natürlich - regional - textilverpackt" wurden von MitarbeiterInnen der DLG Leinentaschen mit Thannhausen-Logo genäht. Die schönen Leinentaschen können in zwei verschiedenen Modellen im Gemeindeamt kostenlos erworben werden.


Gemeindechronik Thannhausen

Am 3. Jänner 2020 wurde beim Neujahrsempfang mit einem Festakt die Chronik der Gemeinde Thannhausen präsentiert. 

Gottfried Allmer, Korrespondent der historischen Landeskommission für Steiermark, wurde dazu beauftragt, die Geschichte von Thannhausen zu durchleuchten und für den Leser verständlich aufzubereiten. Bildhauer und Künstler Albert Schmuck aus Trennstein gestaltete das Cover der Chronik, welches das Miteinander und den Zusammenalt in einer Gemeinde symbolisiert. Für musikalische Umrahmung sorgten die Landschinger Mandaleit und die Feistritztaler Tanzlmusi. Das GH Ablasser sorgte mit Kaffee, Kuchen, Kraftsuppe und Würstl für Stärkung der GemeindebürgerInnen.

Die Chronik ist um € 30,-- im Gemeindeamt erhätlich.  

 


Förderung Top-Ticket

Ab 17. Dezember 2019 wird das Top-Ticket der Steiermark für Schüler und Studenten mit 25% gefördert. Aktuell kostet das Top-Ticket der Verbundlinie für Studierende und SchülerInnen 150€ pro Semester. Die Förderung beträgt somit € 37,50.


Vital-Digital-Kurse für die Generation 60+

E-Mails schreiben, im Internet surfen, Fotos schicken: Mit den kostenlosen Kursen der Energieregion Weiz-Gleisdorf werden Smartphone, Tablet und Laptop für die Generation 60 + zum Kinderspiel.

Sie haben Interesse daran? Dann melden Sie sich im Gemeindeamt Thannhausen, Tel. 03172/2015 an.
Bei entsprechenden Anmeldungen wird ein Kurs für „Smartphone für AnfängerInnen“ und ein  Kurs  „Laptop für AnfängerInnen“ abgehalten.